Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab sofort für die Arbeit mit erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung eine*n staatlich anerkannte*n

Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in

als Vertretungskraft für die Bereiche WGs und BEW mit einer variablen Wochenarbeitszeit von mindestens 22,0 Stunden bis maximal 39 Stunden.

Ihre Aufgabe ist das Fortführen der Hilfeprozesse nach der Leistungsbeschreibung. Sie sind Ansprechpartner*in für alle anstehenden Probleme der Klienten*innen und bieten Unterstützung und Begleitung bei der persönlichen Lebensgestaltung und der Entwicklung zu größtmöglicher Selbständigkeit / Teilhabe. Die Arbeitszeit liegt in den WGs schwerpunktmäßig in den Nachmittags- und Abendstunden, auch an Wochenenden.

Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in mit abgeschlossener Ausbildung, die Freude am Umgang mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung hat. Dazu wünschen wir uns ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Kreativität und Bereitschaft zu Supervision und Fortbildung. Der Umgang mit Standardsoftware gehört zu Ihren Kenntnissen.

Wir bieten Ihnen eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsfeld, die Möglichkeit selbständigen Arbeitens, fachliche Begleitung, Supervision und Fortbildung.

Die Vergütung erfolgt nach dem zurzeit gültigen AWO Tarif.

Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff „Bewerbung Vertretung Behindertenhilfe“ ausschließlich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Snezana Prvulovic-Hummel

Geschäftsführerin

Bunt ist eine schöne Farbe

Bunt ist eine schöne Farbe Cover 800px

Info-Broschüre zur Flüchtlingsarbeit der AWO (PDF-Download)

Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px