Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

Der AWO-Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht zum 02.05.2017 für die Einrichtung IsA-K

eine Ergotherapeutin / Arbeitserzieherin

Es handelt sich um eine Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30,0 Stunden.

Die Einrichtung Integration statt Ausgrenzung - Kleiderwerkstatt (lsA-K) bietet bis 30 Arbeitsplätze und sozialpädagogische Beratung für straffällige Frauen zur ersatzweisen Tilgung von Geldstrafen und gerichtlichen Auflagen durch gemeinnützige Arbeit.

Zielgruppe der Einrichtung sind von Inhaftierung bedrohte oder inhaftiere Frauen, weil sie nicht in der Lage sind, ihre Geldstrafe zu zahlen und in ihrer Arbeitsfähigkeit sehr eingeschränkt sind

  • aufgrund körperlicher und psychischer Beeinträchtigungen

  • weil sie sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden (z. B. alleinerziehend, wohnungslos)

Die Stelle muss aus konzeptionellen Gründen mit einer Frau besetzt werden.

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Planung, Durchführung, Dokumentation und Kontrolle der täglichen Arbeitsverteilung je nach den Fähigkeiten und den Belastbarkeiten der Klientinnen in der Kleiderwerkstatt
    Erstellung von individuellen Arbeitsplänen

  • Planung, Entwicklung und Anpassung von Arbeitsplätzen

  • Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung

  • Regelmäßige Teilnahme an Supervision und Fortbildung

Wir haben folgende Anforderungen an Sie:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Ergotherapeutin bzw. Arbeitserzieherin oder vergleichbare Qualifikation

  • Praktische Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken sowie suchtmittelabhängigen Menschen

  • Wertschätzende Haltung gegenüber Straffälligen Frauen

  • Erfahrung im Bereich der Arbeitstherapie

  • Führerschein Kl. B und mindestens dreijährige Fahrpraxis

  • Identifikation mit dem Leitbild der Einrichtung und den Grundsätzen der AWO

  • Ausgeprägte soziale Fähigkeiten, z. B. Teamfähigkeit, Toleranz, Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Freundlichkeit und Einsatzbereitschaft

  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Arbeiten

  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sozial engagierten und erfahrenen Team

  • Eine Tätigkeit in einem nach ISO 9001 und den AWO-Normen zertifizierten Geschäftsbereich in einem expandierenden Mitgliederverband

  • Eine angemessene Vergütung nach AWO - Tarif

Bevorzugt werden Bewerberinnen, gern mit Migrationshintergrund, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter dem Betreff „Bewerbung Ergotherapeutin“ bis zum 20.04.2017 ausschließlich per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Snežana Prvulović-Hummel

Geschäftsführerin

 

Bunt ist eine schöne Farbe

Bunt ist eine schöne Farbe Cover 800px

Info-Broschüre zur Flüchtlingsarbeit der AWO (PDF-Download)

Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px