Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der AWO Kreisverband Berlin- Mitte e. V. sucht zur Unterstützung des Teams in der Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle ab sofort

eine*n Mitarbeiter*in für die Verwaltung

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt vorerst 25,00 Stunden, es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Erstkontakt für Klienten
  • Erledigung des Schriftverkehrs
  • Zuarbeit für die Fachberater*innen
  • Allgemeine Verwaltung der Einrichtung

Wir haben folgende Anforderungen an Sie:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Beruf, z.B. Rechtsanwalts-und Notarfachangestellte*r, Verwaltungsangestellte*r, Bürokauffrau/-mann
  • Sehr gute Kenntnisse der Microsoft- Standardsoftware
  • Hohe Belastbarkeit
  • Eine zuverlässige, sorgfältige und flexible Arbeitsweise sowie Verbindlichkeit und Verschwiegenheit
    Eigenverantwortliches Arbeiten und Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem nach ISO 9001 zertifizierten Geschäftsbereich in einem expandierenden Mitgliederverband
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Mitarbeit in einem sozial engagierten Team
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin (in Anlehnung an die Entgeltordnung des TV-L), verbunden mit einer jährlichen Zuwendung und der Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 23.06.2018 mit dem Betreff „Verwaltung SIB“ ausschließlich per E-mail über den Link Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Manfred Nowak
Kreisvorstand