Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

Honorarmitarbeiter*in gesucht

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab sofort für die Asylverfahrensberatung Sprachmittler*innen für die Sprache:

Tigrinya

für die Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylbewerber im Land Berlin im Bereich der Flüchtlingshilfe.

Es handelt um eine Tätigkeit auf Honorarbasis. Der Stundenlohn beträgt momentan 14,50 €. Grundlage für das Honorar ist der vertraglich vereinbarte Zeitaufwand zu der genannten Vergütung.

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Sprachmittlung vor Ort in der Sprechstunde der Asylerstberatung
  • Telefonische Sprachmittlung
  • Gelegentliche Übersetzung von Dokumenten und Schriftstücken (mündlich) sowie von Aushängen und Informationen (schriftlich)
  • Gelegentliche Begleitung von Klient*innen zu Anwält*innen und Behörden, um für diese zu übersetzen

Wir haben folgende Anforderungen an Sie:

  • Muttersprachliches Niveau in einer der o.g. Sprachen sowie gute Deutschkenntnisse
  • Kenntnisse des Asylverfahrens und der damit verbundenen Fachsprache sind wünschenswert, jedoch nicht unbedingt erforderlich
  • Bereitschaft zum Erlernen von Fachvokabular
  • Respektvolle Umgangsformen und ein verbindliches Auftreten
  • Teamfähigkeit sowie Einfühlungsvermögen gegenüber unseren Klient*innen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team, kollegialen Austausch und kollegiale Unterstützung

Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohlfahrt bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!